Red Art

Die ›phantastische Seuche‹

Die ›phantastische Seuche‹

34,95 

  • Softcover : 224 Seiten
  • Verlag: Diaphanes
  • Autor: Anja Lauper
  • Übersetzer*in:
  • Illustrator*in:
  • Auflage: 1. Aufl., erschienen am 13.09.2011
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3-03734-155-6
  • ISBN-13: 978-3-03734-155-1
  • Altersempfehlung: ab 12 Jahren
  • Größe und/oder Gewicht:

Lieferzeit: Lieferbar

Beschreibung

Wir suchen Fantasy-Models, um fantastische Romane wie vorzustelle. Bewirb Dich! (Foto: Barbara Frommann)
Wir suchen Fantasy-Models, um fantastische Romane wie vorzustelle. Bewirb Dich! (Foto: Barbara Frommann)

Der Vampir des 18. Jahrhunderts ist einer der singulären Mythen der Moderne. Im Jahr 1732 tritt der Vampir – bis dahin unbekannt – mit einem Schlag in den Diskurs der westlichen Welt ein. Wenig später haben die Buchhändler ihr Sortiment fliegend der plötzlichen vampiristischen Nachfrage angepasst, bevölkert der Vampir die Berichte der Militärärzte von der Ostgrenze der österreichischen Monarchie und streiten sich Mediziner und Theologen um die Deutungshoheit angesichts einer unbekannten Seuche. In diesem Buch wird der historische Vampirismus von seinem Ende her verstanden. Kein Exorzismus kann ihn ausmerzen, einzig die grundlegende Verwaltungsreform der Habsburgermonarchie, die ab Mitte des 18. Jahrhunderts an die Hand genommen wird, ist in der Lage, den Vampir abzuschaffen, indem sie ihn in eine neue polizeyliche Gesundheits- und Bevölkerungspolitik überträgt und ihn darin zum Verschwinden bringt. Diese gouvernementale Politik schaufelt dem Vampir des 18. Jahrhunderts sein wohlverdientes Grab – und schafft damit die Voraussetzungen für die Proliferation des Vampirs in der Literatur der Moderne.

 

Über „Die ›phantastische Seuche‹ Episoden des Vampirismus im 18 Jahrhundert“

Der Fantasyroman „Die ›phantastische Seuche‹ Episoden des Vampirismus im 18 Jahrhundert“ wurde erarbeitet und verfasst von Anja Lauper. Dieser fantastische Vampirroman erschien am 13.09.2011 bei Diaphanes.

Bücher über Vampire und andere Bücher wie „Die ›phantastische Seuche‹ Episoden des Vampirismus im 18 Jahrhundert“ sind bei elitevampire.de – Fantasymodels und OnlineBuchshop bestellbar. Online bestellte Fantasyromane wie dieses Vampirbuch, aber auch weitere 60.000  Fantasyromane, sind zu den üblichen Öffnungszeiten auch direkt im Buchladen Bundesamt für magische Wesen in Bonn, der Stauhauptstadt von Nordrhein-Westfalen abholbar und werden auf Wunsch verschickt.

Unsere Vampirboylies und Werwolfwelpen haben Spaß bei der Arbeit vor der Kamera. (Foto: Barbara Frommann)
Unsere Vampirboylies und Werwolfwelpen haben Spaß bei der Arbeit vor der Kamera. (Foto: Barbara Frommann)

elitevampire.de – Fantasymodels und OnlineBuchshop möchte Ihnen mit dem Hinweis auf  Fantasyromane wie „Die ›phantastische Seuche‹ Episoden des Vampirismus im 18 Jahrhundert“ für Leser und Leserinnen ab 12 Jahren die Möglichkeit verschaffen, einige Stunden Lesevergnügen zu genießen.

Und wenn Sie Spaß haben, als Model für ein kreatives Fotoshooting zur Inszenierung als Dämon, Vampir, Werwolf oder ein anderes der mythischen Wesen vor der Kamera zu stehen – wir suchen immer Models für Fantasy-Shootings.


Ihre Bewertung des Buches

Wir wünschen viel Spaß mit den Vampirbüchern aus unserem Shop und Fantasy-Modelshooting-Portal. (Foto: Barbara Frommann)
Wir wünschen viel Spaß mit den Vampirbüchern aus unserem Shop und Fantasy-Modelshooting-Portal. (Foto: Barbara Frommann)

Hat Ihnen der Fantasyroman „Die ›phantastische Seuche‹ Episoden des Vampirismus im 18 Jahrhundert“ gefallen? Anja Lauper und wir würden uns freuen, wenn Sie den Vampir Roman bewerten würden. Nicht nur wir, auch die Suchmaschinen lieben Bewertungen und das unterstützt die Sichtbarkeiten von Buchläden und Verlagen in den Suchmaschinen. Und Autoren freuen sich immer über konstruktive und ehrliche Kritik.

Klicken Sie dazu auf „Reviews“ direkt unter dem Buchtitel und Sie können Ihre Bewertung abgeben.


Besuchen Sie auch unsere Themen-Buchshops, Autoren-Blogs und Portale:

Bundesamt für magische Wesen (Fantasyliteratur, Religion und Fantasysatire)

Gay Book Fair (Schwule Romane und queere Sachbücher)

Honighäuschen (Fragen zu Bienen, Wespen, Hornissen und Wildbienen)

Hagen Ulrich (Autorenblog mit Fantasy für schwule Jugendliche)

Weihnachtsmarkt Bonn (Online zu Weihnachten shoppen)

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Die ›phantastische Seuche‹”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert